Korgalzhino

Nur 120 Kilometer von der Hauptstadt entfernt wartet ein ganz anderes Kasachstan auf Sie – ländliche Ruhe, dörfliche Einfachheit, naturbelassene Steppenlandschaften. Wir fahren ins Schutzgebiet Tengiz-Korgalzhiner Seen, das erste und bisher einzige UNESCO-Weltnaturerbe in Kasachstan. Sie werden die ersten Pferdeherden sehen, Steppenmurmeltiere und Gelbziesel, und, wenn Sie Glück haben, auch Pelikane und Flamingos sowie zahlreiche andere Vögel.

Naturschutzgebiet Korgalzhiner Seen Tengiz

 Vogelbeobachter in der Steppe bei Astana