Almaty

Almaty war bis 1997 die Hauptstadt von Kasachstan und ist auch heute mit knapp 2 Millionen Einwohnern noch die größte Stadt des Landes, ihr kulturelles, finanzielles und touristisches Zentrum. Almaty liegt eindrucksvoll am Fuß der bis 5000 Meter hohen Berge des Tienschan. Von großen Bäumen gesäumte Grünachsen verbinden die Parks und Sehenswürdigkeiten, sodass man mindestens einen Tag spazierend verbringen kann. Zu empfehlen ist der Besuch des Basars, ein Ausflug in die Berge und ein Sonnenuntergang mit einem Sundowner auf dem Hügel Köktöbe.

Almaty Kasachstan Springbrunnen vor dem Präsidenten Park

Almaty Kasachstan Orthodoxe Kirche im Panfilov Park

 Almaty Kasachstan Museum der Musikinstrumente